StartPolitikTunesien – WHO wählt Tunesien als Standort für mRNA Impfstoffproduktion im Maghreb...

Tunesien – WHO wählt Tunesien als Standort für mRNA Impfstoffproduktion im Maghreb aus.

Transfer von Wissen vorgesehen, aber nicht ohne Eigennutz

Afrika soll an sechs Standorten die COVID-19 Impfstoffproduktion aufnehmen. New York – Die Weltgesundheitsorganisation WHO, die zur UNO gehört, beklagt seit Ausbruch der COVID-19 Pandemie, die Benachteiligung des afrikanischen Kontinents, wenn es um Medikamente und Impfstoffe geht. Nicht nur, dass die wohlhabenden und vor allem westlichen Länder die Impfstoffentwicklung auf sich ziehen konnten, sie kauften auf dem Weltmarkt schnell, so…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
24.3 ° C
27.1 °
24.1 °
69 %
3.1kmh
75 %
Mo
26 °
Di
25 °
Mi
26 °
Do
28 °
Fr
31 °