StartGesellschaftTunesien – Weiterer Ex-Minister wegen Korruptionsverdacht in Haft

Tunesien – Weiterer Ex-Minister wegen Korruptionsverdacht in Haft

Nicht die erste Festnahme von einflussreichen Geschäftsleuten in Tunesien

Haftbefehl gegen ehemaligen Verkehrsminister und Geschäftsmann Abderrahim Zouari

Tunis – Die tunesische Justiz hat am vergangenen Freitag Haftbefehl gegen den Geschäftsmann und ehemaligen Verkehrsminister Abderrahim Zouari erlassen. Er wird der Korruption verdächtigt.

„Der Ex-Minister ist u.a. der Bestechung eines Amtsträgers und des Missbrauchs seiner Position zur persönlichen Bereicherung angeklagt“, zitierten lokale Medien einen Sprecher des Gerichts erster Instanz in Tunis.

Das Verfahren war nach einer Anzeige einer zivilgesellschaftlichen Organisation wegen Bestechung bei einem öffentlichen Auftrag eingeleitet worden. Auch der ehemalige Beamte sei daran beteiligt gewesen.

In Tunesien wird bereits gegen eine Reihe ehemaliger Regierungsbeamter wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt. Riadh Mouakher, ehemaliger Umweltminister, wurde im März dieses Jahres im Zusammenhang mit einem Fall von „mutmaßlicher finanzieller und administrativer Korruption“ in Untersuchungshaft genommen. Dabei ging es um einen vom Ministerium ausgeschriebenen öffentlichen Auftrag.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
24.3 ° C
27.1 °
24.1 °
69 %
3.1kmh
75 %
Mo
26 °
Di
25 °
Mi
26 °
Do
28 °
Fr
31 °