Tourismussektor in Marokko
Urlaub in Marokko

Marokko gewinnt „La Razon Tourism Award“

Rabat – Marokko erhielt die „La Razon Tourismus“ Auszeichnung in Madrid als bestes internationales Reiseziel und wird für sein Engagement belohnt. Die Auszeichnung hebt die besonderen Leistungen im Tourismussektor von Marokko hervor. Die Auszeichnung wurde vom Vorsitzenden des Tourismusamtes (ONMT) in Spanien, Herrn Mohamed Soufi entgegen genommen. Die Auszeichnung bestätigt die besondere Attraktivität des nordafrikanischen Landes für spanische Touristen.

Nach Angaben von Herrn Soufi besuchten ca. 2 Mio. spanische Touristen in Jahr 2015 Marokko. Das Land plant die Attraktivität des touristischen Angebotes weiter zu verbessern und die Besucherzahlen auf 3 Mio. pro Jahr zu steigern. Für Marokko ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche und Devisenquelle.

Marokko plant, durch die Ausweitung von Werbemaßnahmen und durch Intensivierung alle vorhanden Kontakte zum spanischen Tourismusbereich auf das Urlaubsland hinzuweisen.

Die von der Fachzeitung „La Razon“ vergebene Auszeichnung wird einmal Jährlich ausgeschrieben.

Vorheriger ArtikelMarokko verband Plastiktüten aus dem Alltag
Nächster ArtikelDie UN gibt für Marokko und Tunesien eine Terrorwarnung heraus.