Marokko – Neue Flugverbindung zw. Casablanca und Tunis

Private Billigfluggesellschaft bietet zusätzliche Verbindungen an.

Air Arabia
Air Arabia bietet neue Flugverbindung an.

Air Arabia Maroc verbindet Marokko und Tunesien ab Frühjahr 2019.

Casablanca – Die marokkanische Tochtergesellschaft der Billigfluggesellschaft Air Arabia erweitert erneut ihr Streckennetz. Ab Ende März 2019 können Passagier bis zu drei Mal die Woche von Casablanca in die tunesische Hauptstadt Tunis reisen. Dies meldet das Branchenfachmedium Air Journal.

Jeweils Mittwoch, Freitag und Samstag können Passagiere zwischen den beiden Städten fliegen. Damit kehrt die Air Arabia Maroc auf diese Strecke zurück, nach dem man bereits im Jahr 2010 eine solche Verbindung angeboten hatte. Doch nach bereits sieben Monaten stellte man die Verbindung wieder ein. Die Fluggesellschaft trifft bei der neuen Verbindung auf staatlich unterstützte Konkurrenz. Sowohl die marokkanisch – königliche Fluggesellschaft Royal Air Maroc als auch die staatliche Fluggesellschaft Tunisair bedienen ebenfalls Reisende zwischen Casablanca und Tunis.

Empfohlener Artikel