Marokko – König Mohammed VI. zurück im Land

Zahlreiche Aufgaben warten auf den König.

527
Mohammed VI
König Mohammd VI. von Marokko

König landete am gestrigen Montagabend in Rabat. Was passiert jetzt in der Westsahara?

Rabat – Noch steht eine offizielle Bestätigung des Palastes aus, doch nach übereinstimmenden Medienberichten ist König Mohammed VI. zurück in Marokko. Er kehrt damit, nach fast zwei Monaten Abwesenheit, in das nordafrikanische Königreich zurück. Das Flugzeug des Königs ist gestern Abend in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gelandet. Ende Februar hat sich der Monarch einer Herzoperation in Frankreich unterziehen müssen. Seitdem hat sich der König auf seinem Landsitz in der Nähe von Paris von den Nachwirkungen erholt. Die Rückkehr erfolgte ohne große Ankündigung und ohne großes Gefolge. Der König soll vom Flughafen Rabat-Salé selbst am Steuer seines Fahrzeugs und nur begleitet von einer kleinen Motorradeskorte in den königlichen Palast gefahren sein.

Zahlreiche Aufgaben warten auf den König. Militärschlag gegen die Polisario könnte jetzt wahrscheinlicher werden.

König Mohammed VI. hat seine Amtsgeschäfte erst vor wenigen Tagen wieder aufgenommen. Sein erster Auftritt in der Öffentlichkeit, seit seiner Herzoperation, stellte das kurzfristig angesetzte Zusammentreffen mit Frankreichs Präsidenten Macron da.

König Mohammed VI. und Präsident Macron in Paris

In Marokko stehen in den kommenden Wochen weitere offizielle Termine an. Doch im Zentrum der kommenden Beratungen wird das Vorgehen in der Westsahara stehen. Ein militärisches Eingreifen Marokkos wurde bisher hinausgezögert, da nicht nur weitere diplomatische Anstrengungen in New York verfolgt werden, sondern weil auch der Oberbefehlshaber nicht in seinem Land war. In Kürze berät der UN – Sicherheitsrat über den Bericht zur Westsahara und das weitere Vorgehen. Gleichzeitig rüstet Marokko seine militärischen Kapazitäten an den östlichen und südlichen Grenzgebieten auf. Dazu hat Marokko seine Kampfflugzeuge, des US – Typs F16, aus dem Jemen und aus den USA, abgezogen.

Empfohlener Artikel