StartGesellschaftMarokko – Ehemaliger Minister zu Haft und Geldstrafe verurteilt.

Marokko – Ehemaliger Minister zu Haft und Geldstrafe verurteilt.

Ehemaliger Minister für Menschenrechte unter König Hassan II. soll ins Gefängnis.

Prominenter Anwalt Mohamed Ziane wegen Missachtung der Justiz, sexueller Belästigung und weitere Anklagepunkte zu drei Jahren Haft und einer Geldstrafe verurteilt. Rabat – Der wegen elf Anklagepunkten, darunter „Missachtung der Justiz“, „Ehebruch“ sowie „sexuelle Belästigung“ angeklagte prominente Anwalt und ehemalige Minister für Menschenrechte, Mohamed Ziane, verlor gestern sein Strafverfahren. Das Urteil in erster Instanz wurde am gestrigen Mittwoch (23. Februar…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
25.2 ° C
27 °
25.2 °
69 %
4.1kmh
20 %
Mo
25 °
Di
25 °
Mi
26 °
Do
28 °
Fr
31 °