StartMarokkoMarokko – König lädt nigerianischen Präsidenten zum Staatsbesuch ein.

Marokko – König lädt nigerianischen Präsidenten zum Staatsbesuch ein.

Afrikanisch-Atlantischen Gaspipeline Nigeria-Marokko im Fokuss des Gesprächs

Palast bestätigt direktes Gespräch zwischen König Mohammed VI. und Präsident Bola Ahmed Adekunle Tinubu

Rabat – Wie der Palast bekannt gegeben hat, tauschten sich am gestrigen Dienstag (23. Januar 2024) König Mohammed VI. und der nigerianische Präsident Bola Ahmed Adekunle Tinubu aus.

Das Gespräch habe sich vornehmlich auf die „positive Dynamik“ der bilateralen Beziehungen in den letzten Jahren bezogen, so das königliche Kabinett in seiner Mitteilung.

Außerdem sei das Projekt der Afrikanisch-Atlantischen Gaspipeline Nigeria-Marokko besprochen worden, ein Strukturprojekt, das ein strategischer Hebel für die regionale Integration und die wirtschaftliche und soziale Entwicklung aller westafrikanischen Länder sein soll. In diesem Zusammenhang habe der marokkanische König Herrn Bola Tinubu, Präsident der Föderalen Republik Nigeria, eine Einladung zu einem offiziellen Besuch in Marokko ausgesprochen, „dessen Termine über den diplomatischen Kanal festgelegt werden”.

Marokko – Gaspipeline Marokko-Nigeria – Britische Firma RPS mit Studien beauftragt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
7.1 ° C
8 °
7.1 °
79 %
2.2kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
15 °