Marokko – „Bedeutendes Erdgasvorkommen“ vor der Küste entdeckt.

Gasfeld könnte deutlich größer ausfallen, als Anchois-1

13349
Gasfeld
Neues Gasvorkommen vor der marokkanischen Atlantikküste entdeckt.

Britisches Unternehmen Chariot geht von großem Gasfeld vor der Atlantikküste Marokkos aus.

Rabat – In einer am gestrigen Montag, dem 10. Januar 2022, veröffentlichten Pressemitteilung meldet das britische Unternehmen Chariot die Entdeckung eines neuen Gasvorkommens, das weitaus größer sei als die Entdeckung des ersten Feldes Anchois-1. Eine Entdeckung, die die Erwartungen des Unternehmens weit übertroffen habe.

Fast ein Jahr nach den ersten Bohrungen im Feld Anchois“ vor der Küste von Larache, die im Rahmen der Explorationslizenz Lixus Offshore durchgeführt wurden, veröffentlichte das britische Unternehmen Chariot am Montag die ersten Ergebnisse des Evaluierungs- und Explorationsbohrlochs Anchois-2. Das britische Unternehmen Chariot hält 75% der Explorationslizenz, der marokkanische Staat die übrigen 25%.

„Die vorläufige Deutung der Daten bestätigt das Vorhandensein großer Gasvorkommen in den Evaluierungs- und Explorationsregionen des Bohrlochs, mit einer berechneten Nettogasschicht von insgesamt über 100 m, im Vergleich zu 55 m im ursprünglichen Gasfeld Anchois-1″, teilte das Unternehmen auf Twitter mit und erklärte: „Hochwertige Vorkommen wurden in allen gashaltigen Sandschichten gefunden“.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der amtierende CEO des Unternehmens, Adonis Pouroulis, erklärte in seiner Stellungnahme: „Ich freue mich, bekannt geben zu können, dass Chariot neben der erfolgreichen Durchführung eines Evaluierungsbohrlochs auch eine bedeutende Gasentdeckung im Bohrloch Anchois-2 gemacht hat, die unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Wir führen noch weitere Analysen der aus dem Bohrloch gewonnenen Daten durch, aber so wie es aussieht, glauben wir, dass das Ergebnis für das Unternehmen von großer Bedeutung ist.

In den nächsten Wochen soll das Gasfeld weiter erforscht, bewertet und ggf. für die Ausbeutung vorbereitet werden.

Weiteres Gasfeld vor der Küste Marokkos entdeckt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelTunesien – Gesundheitsminister bereitet Bevölkerung auf 5. Coronavirus Infektionswelle vor.
Nächster ArtikelMarokko – 2.622 Neuinfektionen mi dem Coronavirus in 24h gemeldet.
Empfohlener Artikel